Junge Leute - Die Haftpflichtversicherung

Ein absolutes Muss

Die Haftpflichtversicherung, in diesem Fall die private Haftpflicht, ist neben der BU der wichtigste Versicherungsschutz. Eine fehlende Haftpflicht gefährdet die gesamte Existenz.

Einmal unachtsam, ein kleiner Fehler ein Versehen und man haftet mit allem was man hat für die nächsten 30 Jahre!

Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) § 823 ist jeder, der einem anderen einen Personen- oder Sachschaden zufügt verpflichtet, diesen zu ersetzen. Dabei haftet man mit seinem  gesamten Vermögen. Ein Geschädigter kann mit Hilfe eines Pfändungstitel bis zu 30 Jahre lang seine Forderung durchsetzen.
Die Haftung gilt auch bei Leichtsinn, Fahrlässigkeit oder Unterlassen.

Ein Beitrag den sich jeder leisten kann.

Ein völlig unnötiges Risiko angesichts des geringen Beitrages. So kostet für einen Single eine gute Haftpflicht mit mindestens 5 Mio. Versicherungssumme 3,50 Euro im Monat bis hin zu einer der besten auf dem Markt mit 50 Mio. Versicherungssumme für 6,50 Euro im Monat.
Eine Versicherung für Paare oder Familien ist nur unwesentlich teurer.

Kleiner Tipp:

Wer sich nicht ganz sicher ist ob er, oder ob er nicht über die Eltern versichert ist, kann uns jederzeit fragen. Wir sorgen für Klarheit und veranlassen alles Notwendige bis hin zur schriftlichen Bestätigung. Auf keinen Fall sollte man sich hierbei mit einer mündlichen oder telefonischen Information des Versicherers zufrieden geben.

 kompetent - neutral